Der Familypark

Ein super Ausflugsziel für alle Altersklassen im Burgenland.

Der Familypark im burgenländischen St. Margarethen lässt sich mit einem Wort beschreiben: toll! 145.000 m² Familienerlebnis pur. Es finden sich zahlreiche Attraktionen, die in vier unterschiedlichen Themenwelten eingebettet wurden: die Erlebnisburg, der Märchenwald, der Bauernhof und die Abenteuerinsel. In jedem Bereich gibt es so vieles zu entdecken – nämlich 29 Attraktionen – und vor allem jede Menge Spaß. Angefangen von Erlebnis- und Wasserspielplätze über Klettergärten bis hin zu Mitmachspielen – im Familypark kommt definitiv keine Langeweile auf.

Besonders angenehm sind aber auch die Ruheoasen, von denen es einige gibt – das sind Parklandschaften. Hier lässt es sich kurz ganz gut entspannen. Als Besucher merkt man es sofort: die Betreiber des Familyparks achten auf jedes kleinste Detail und sorgen dafür, dass sich die Besucher rundum wohl fühlen.”Spaß für die ganze Familie” ist auf deren Website zu lesen. Das trifft definitiv zu.

Der Familypark hat jeder Altersstufe etwas zu bieten. Verhungern wird dort übrigens auch niemand, denn es gibt zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, wie das Römer-Restaurant, die Fischerhütte oder die Hafentaverne.

Auf jeden Fall als Tagesausflug planen. Es gibt auch spezielle Übernachtungs-Specials.

Titelbild: (c) Hafenscher

Unsere persönlichen Highlights:

Ein fantastischer Park, der sowohl Groß als auch Klein jede Menge Fun bietet

Barrierefrei und kinderwagentauglich

Sehr vielfältiges Gastroangebot

Sehr sauber

Bild: (c) Matula

Du willst Kontakt mit uns aufnehmen? Ob Kritik, Lob oder Ausflugstipp, wir freuen uns auf deine Nachricht.