Der Bärenwald Arbesbach

Ein Refugium für Bären in Not und eine Anlaufstelle für naturinteressierte Familien​.

Eingebettet in der urtümlichen Landschaft des Grenzgebietes von Mühl- und Waldviertel bietet der Bärenwald Arbesbach ehemaligen Zirkus- und Käfigbären ein neues Zuhause.

Spannende Bärenbeobachtungen und viel zu entdecken

Bären, die unter nicht artspezifischen Umständen aufgewachsen sind, können nicht mehr in die freie Wildbahn entlassen werden. Deshalb bieten die großzügigen Freigehege des Bärenwaldes, in Kombination mit liebevoller Betreuung und einer abwechslungsreichen Alltagsgestaltung den Schützlingen ein sicheres Zuhause. Es gibt dort einen Rundweg und der führt um einen Teil des insgesamt 1,4 ha großen Geheges und ermöglicht Einblicke in den Alltag der imposanten Tiere. Darüber hinaus zeigen eine Indoor-Ausstellung, interaktive Stationen sowie ein Multimedia-Raum viel Wissenswertes über Bären und andere Wildtiere. Vor Ort finden sich aber auch ein Spielplatz, ein Niederseilgarten sowie ein Kletterbär.

Go wild am Teddybärentrail

Der Besuch der Bärenwald-Bewohner lässt sich ideal mit einem Streifzug durch das Wanderwegenetz “Bärentrail” kombinieren. Es stehen unterschiedliche Routen zur Verfügung: MehrtägigeTrekkingtouren, aber auch kürzere, familienfreundliche Rundwege, die sogenannten Teddybärentrails. Im Bärenwald findest du außerdem kindgerecht aufbereitete Wanderkarten für jeden der fünf Teddybärentrails. Versteckte und für Kinder interessante Naturjuwele wie z.B. der Lohnbachfall oder die Luaga Lucka lassen sich damit einfach erkunden und runden den Ausflug in den Bärenwald zu einem Ganztagesausflug ab.

Übrigens

Die international tätige Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN errichtete den Bärenwald Arbesbach bereits 1998. Seither können Bären aus nicht tiergerechten Haltungsbedingungen, wie z.B. Österreichs letzte Zirkusbären, befreit und in den Bärenwald überführt werden.

Alle weiteren Details wie Öffnungszeiten und Preise findest du hier.

Noch ein Tipp: Es finden sich in der Nähe Restaurants, wie zum Beispiel der Bärenhof. Eine Jause sollte aber unbedingt mitgenommen werden und auch gutes Schuhwerk wird empfohlen!

Unsere persönlichen Highlights:

Ideal für wanderfreudige Familien

Sehr familienfreundlich

Sehr imposant, die Tiere so zu erleben

Kinderwagentauglich

Du willst Kontakt mit uns aufnehmen? Ob Kritik, Lob oder Ausflugstipp, wir freuen uns auf deine Nachricht.