Spiel-Tipps für Familien.

Ob drinnen oder draußen, während der Corona-Krise oder danach…

Wie vertreibt ihr euch momentan die Zeit? Diese Frage haben wir unseren Facebook-Freunden gestellt. Und wir haben einige Antworten darauf erhalten. Herzlichen Dank an alle Mamas und Papas, die uns mit tollen Freizeit-Tipps versorgt haben. Wenn du auch einen Tipp für uns hast, dann immer her damit. Alle Ideen eignen sich natürlich auch hervorragend nach der Corona-Zeit.

Häkeln für die Puppenküche

von Lisa Neubauer

Ich habe mit dem Häckeln begonnen und statte die Puppenküche meiner Tochter mit weiteren Utensilien aus: Kuchen, Schwammerl, Gurken, Himbeeren, Bananen, etc. Das macht mir Spaß und Töchterchen freut sich über neue Leckereien.

Ein Holz-Ei bemalen

von Simone Knopper

Der Papa hat das Ei aus holz geschnitten und meine 15 Monate alte Tochter war mit Fingerfarben kreativ…

Ein Schild basteln

von Simone Knopper

Hiermit waren wir ein paar Stunden beschäftigt – Platte suchen, bemalen, beschriften, Steine suchen und dann natürlich noch verzieren. Eine tolle Botschaft!!!!

Brieffreundschaft, Rätsel und mehr…

von Dragan Sandra Stevanic

Mit unseren Nachbarn haben wir jetzt eine Art Brieffreundschaft. Für meine Mädels erstelle ich für jeden Tag ein Rätsel. Meine Kleinen finden derzeit Tonies ganz toll und hier versuchen wir uns welche auszuborgen bzw. zu tauschen. Und wir beschenken uns außerdem ab und zu gegenseits mit Chips und anderen Süßigkeiten.

Wohnungsdeko basteln

von Dragan Sandra Stevanic

Wir bereiten uns schon mal auf Ostern vor…

Osterkarten basteln

von Dragan Sandra Stevanic

Wir haben eine Osterhasen-Form ausgeschnitten und sie auf ein weißes Papier gelegt. Die Osterhasen selbst können natürlich auch bemalt werden – aber wir haben ein Schattenbild gemacht. Für die Tupfer haben wir einfach Ohrenstäbchen in Fingerfarbe getunkt.

Duschgel selbst gemacht

von Martina Anezeder

Wir machen Badeperlen nach Rezept von Kräuter und Geist. Für die Duschgelgrundlage verwenden wir Farfalla do it yourself und mischen es mit verschiedenen Ölen, je nach Bedarf. Am Ende fügen wir Aromaöle und eventuell Farbstoffe hinzu. Alles ohne Mengenangaben….ist uns lustiger 😉

Osterhasen basteln

von Dragan Sandra Stevanic

Wir bemalen einfach Osterhasen und dazu auch noch Wäscheklammern mit Fingerfarben. Unser Kleiner ist noch etwas kleiner – deswegen klippsen wir die Wäscheklammern runter und er muss sie dann wieder richtig an den Hasen anbringen. Beschäftigung für einen halben Tag 😉

Landart

von Rowena Palmi

Wir sammeln Steine und bemalen sie mit Wasserfarben. Dazu legen wir Blumen, Zweige, Moos…. je nachdem was wir finden.

Geräusche Memory

von Martina Anezeder

Unser Spieltipp der Woche 🙂 Je 2 Dosen enthalten die selbe Menge an Gewürzen, Kugeln etc. Wichtig ist, dass sie auch vom Gewicht her gleich “klingen”. Wirklich spaßig.  

Das Haus wird zum Brettspiel

von Mone Wer

Wir haben uns ein Brettspiel ausgedacht und spielen das durch das ganze Haus. Dafür haben wir A4-Zettel bemalt und jeder von uns hat einen Würfel bekommen. An den Aktionsfeldern haben wir uns verschiedene Dinge einfallen lassen. Auch noch Tage danach kleben die bunten Zetterln am Boden, aber das macht nix 🙂

Steine bemalen und im Wald verstecken

von Michaela Kettner

Unsere Beschäftigung in den nächsten Tagen wird sein, dass wir Steine bemalen und bei unseren Spaziergängen auslegen. Ist gerade ein neuer „Trend“, der in einigen Orten schon sehr bekannt ist. Man kann gemeinsam die Steine bemalen, legt sie beim Spaziergang aus und hält die Augen nach anderen bemalten Steinen Ausschau und die Freude is sehr groß, wenn man einen findet 🙂

Washi Tape

von Dragan Sandra Stevanic

Wir sind mit Washi Tapes aktiv und kleben Hüpffelder auf, machen Straßen und vieles mehr. Das ist sehr vielseitig verwendbar!

Wald-Domino

von Birgit Huber

Ist zwar nicht von mir, aber die Idee gefällt mir. Jeder Mitspieler sucht sich 10 Gegenstände aus der Natur (Blätter, Zapfen, Blüten…). Der jüngste Spieler legt zwei Gegenstände auf den Tisch. Die anderen Spieler müssen nun der Reihe nach einen passenden Gegenstand sowie einen neuen Gegenstand anlegen. Wer nichts passendes hat, der oder die setzt aus. Gewonnen hat, wer als erster alle Gegenstände abgelegt hat. Falls nicht mehr angelegt werden kann, gewinnt der oder die mit den wenigsten Waldgegenständen.

Viele weitere Spiel-Tipps:

  • Mit Fingerfarben malen
  • Osterhasen oder Garage für Matchbox-Auto aus Klopapier-Rollen basteln
  • Mama näht Puppenkleider und Töchterchen bemalt sie
  • Puppenbett aus Schachteln bauen und aus Stoffresten entsteht Bettdecke
  • Boot aus Schachteln bauen und aus Stoffresten entstehen die Segel
  • Osterkörbchen aus Tonpapier basteln
  • Spiele mit den Nachbarn tauschen
  • Plastikeier mit allem Möglichen schön bunt und in vielen Varianten bekleben: mit Knöpfen, mit Strasssteinen, mit Serviettenstücken.
  • Geocaching
  • Kekse backen
  • Osterkarten basteln
  • Instektenhotel basteln
  • Mit Salzteig basteln
  • Kleine Schatzsuche in den eigenen 4 Wänden – Süßigkeiten im Haus/Wohnung verstecken

Vielen Dank für eure Tipps:

Lisa Neubauer, Simone, Knopper, Dragan Sandra Stevanic, Martina Anezeder, Rowena Palmi, Mone Wer, Michaela Kettner, Hannes Pretz, Stefanie Leeb, Susanne Mitasch-Kraft, Maria-Luise Riener, Si So, Andrea Schurian, Nina Pfeiffer, Tom Hacki, Sabine Balukcic, Conny Knirschnig

Hast du auch einen Tipp für uns? Zögere nicht, uns zu kontaktieren.